Meer und Sand

Wir sind zur Ostseeküste gefahren. Und jetzt liegen wir hier, im VW Bulli im Oberdeckgeschoss. Es ist gemütlich, schön warm und mit Decke fast sogar zu warm.

Es ist wunderbar hier. Hier kann man das Leben genießen, Strand, Sonne, Meer und vielleicht noch ein oder zwei Weinchen. Natürlich ist Campen auch immer ein bisschen stressig. Stressiger als zum Beispiel im Hotel. Aber letztendlich würde ich definitiv sagen, dass es sich lohnt!

Wir haben schon so viele neue Leute kennengelernt, mit denen man sich einfach austauscht und eine schöne Zeit verbringt. Der Ort ist auch sehr übersichtlich und mit dem Fahrrad ist alles zu erreichen. Abgesehen davon bin ich schon um einiges brauner geworden.

Hier geht’s mir wirklich gut. Raus aus dem Alltag, raus aus Zuhause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s